Herzlich Willkommen!

 
Die Private Akademie für Steuerrecht in der Wirtschaft Stuttgart GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, das Steuerrecht für Angehörige der steuerberatenden Berufe bzw. einem ähnlichen Adressatenkreis so aufzubereiten, dass der Nutzen für jeden Teilnehmer optimal ist.

Wichtige Informationen aus aktuellem Anlass (Stand 22.06.2022):
 
 
Es entfällt das Tragen einer Maske!
Ausnahmen:
• Stuttgart: Es gilt die generelle Pflicht zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske
• Freiburg, Karlsruhe, Ludwigsburg, Leonberg, Heidelberg, Oberndorf: Es gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske im Foyer, in den Gängen und in den WCs, in den Räumen darf die Maske abgenommen werden.
Generell empfehlen wir zum Schutz das Tragen einer Maske.
 
 
Wir bieten Ihnen auch für die Ertragsteuer-Arbeitskreise im Juli (Skript Juli 2022) und die Umsatzsteuer-Arbeitskreise (Skript August 2022) wieder jeweils zwei Online-Termine an (aufgrund der Sommerferien finden auch die Online-Termine zur Umsatzsteuer bereits im Juli statt).

Die Termine der Online-Seminare für das Juliskript (Ertragsteuern) sind:
Donnerstag, 21. Juli 2022 um 18 Uhr
Montag, 25. Juli 2022 um 18 Uhr

Die Termine der Online-Seminare für das Augustskript (Umsatzsteuer) sind:
Montag, 18.07.2022 um 18 Uhr
Donnerstag, 28.07.2022 um 18 Uhr

Die Links finden Sie jeweils im geschützten Mitgliederbereich unter dem entsprechenden Skriptmonat (bitte hierzu das Skript anklicken).
 
 
Fortbildungshinweis in eigener Sache:

Onlineseminar „Aktuelles zur Körperschaftsteuer“ am 11.10.2022 von 9 bis 13 Uhr

Auch bei der Körperschaftsteuer gilt es, aktuelle Gesetzesänderungen sowie geänderte Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen laufend im Blick zu behalten. Wir bieten Ihnen deshalb nach längerer Pause wieder ein Seminar zu speziellen Fragen des Körperschaftsteuerrechts an.

1. Gewinn- und Einkommensermittlung bei Körperschaften

• Anwendungsfragen des § 7g EStG bei Kapitalgesellschaften
• Steuerbefreiung nach § 8b KStG: Grundsätze und aktuelle Streitfragen
• Investmenterträge bei Körperschaften

2. Aktuelles zu offenen / verdeckten Gewinnausschüttungen und verdeckten Einlagen

• Tantiemevereinbarungen mit Gesellschafter-Geschäftsführern
• Kfz-Nutzung der Gesellschafter-Geschäftsführer
• Dauerbrenner „Entsorgung von Pensionszusagen“ (Grundlagen und aktuelle Praxisfälle)
• Gesellschafterdarlehen (Forderungsverzicht, Rangrücktritt & Co.; Neues vom BFH zur Verzinsung von Gesellschafterdarlehen; Gesellschafterdarlehen bei Liquidation; Darlehensverluste auf Gesellschafterebene)
• Folgen der BFH-Rechtsprechung zur Zulässigkeit gespaltener Gewinnausschüttungen

3. Verlustabzug bei der Körperschaftsteuer

• Der neue zweijährige Verlustrücktrag
• Verlust-GmbHs: Der richtige Umgang mit § 8c und § 8d KStG

4. Umwandlungen / Umstrukturierungen

• Der echte oder der fiktive Weg in die GmbH: Tatsächliche Einbringung versus Wahlrecht nach § 1a KStG – Die Probleme sind ähnlich
• Problemfälle des Anteilstauschs (§ 21 UmwStG)

5. Das steuerliche Einlagekonto: Ein mystisches Wesen!

Referent: StB Friedbert Lang: Mitautor der Grünen Reihe „Körperschaftsteuer“ und des KSt-Kommentar „Dötsch/Pung/Möhlenbrock“

Datum/Uhrzeit: (Onlineseminar über Webex): 11.10.2022, 9.00 bis 13.00 Uhr

Kosten (inkl. Arbeitsunterlagen): Als Teilnehmer/-in unserer monatlichen Arbeitsgemeinschaft: 140,00 € zzgl. Umsatzsteuer; andere Teilnehmer/-in: 160,00 € zzgl. Umsatzsteuer

Anmeldungen können erfolgen an:
Private Akademie für Steuerrecht in der Wirtschaft Stuttgart GmbH
Ohmstraße 14
72622 Nürtingen
Tel.: 07022/9609052
Fax: 07022/9609053
E-Mail: info@pasw.de

 
Wir bitten Sie immer mal wieder hier vorbeizuschauen, um den neuesten Stand bezüglich Präsenzveranstaltungen in den kommenden Monaten zu erfahren.

Vielen Dank!

Themen des Monats August 2022

Teil A: Aktuelle Gesetzgebung zur
Umsatzsteuer
1. Richtlinie (EU) 2022/542 des Rates vom 05.04.2022 zur Änderung der Richtlinien
2006/112/EG und (EU) 2020/285 in Bezug auf die Mehrwertsteuersätze
2. Verlängerung der EU-Ermächtigung für die 10%-Grenze

Themen des Monats Juli 2022

Teil A: Aktuelle Informationen
I N H A L T
1. Gesetzesänderungen: Der aktuelle Stand
2. Weitere steuerliche Regelungen zur Ukraine-Krise
3. § 7g EStG: Nachweis der fast ausschließlichen betrieblichen Nutzung bei einem Pkw auch ohne Fahrtenbuch möglich
4. Regelmäßig wiederkehrende Ausgaben: Der Streit um die Fälligkeit im 10-Tages-Zeitraum ist beendet
5. Besteuerung von Treibhausgasminderungs-Quoten bei Haltern von Elektrofahrzeugen
6. Landwirtschaft ohne Mistgabel und Traktor: Die Finanzverwaltung nimmt zu Betriebsverpachtung und Realteilung Stellung
7. Das 9 Euro-Ticket im Lohnbereich: Neue Probleme
8. Abgrenzung zwischen Geld- und Sachbezug: Die Finanzverwaltung klärt weitere wichtige Zweifelsfragen
9. V+V: Der BFH eröffnet neues Gestaltungspotenzial in Herstellungsfällen
10. Kinderbetreuung durch Angehörige und die Energiepreispauschale

Themen des Monats Juni 2022

Teil A: Aktuelle Informationen
I N H A L T
1. Aktuelle Gesetzesänderungen
2. Update Ukraine-Krise: Aktuelle steuerliche Maßnahmen
3. Betriebsunterbrechung auch über drei Generationen möglich
4. Abgrenzung der Freiberuflereigenschaft: Vorsicht bei reinen „Organisationsgesellschaftern“!
5. Fünftelregelung für zusammengeballte Überstundenvergütungen
6. Ausschluss der Abgeltungsteuer für Darlehen an Personengesellschaften
7. Ermittlung des Gewinns aus einem privaten Veräußerungsgeschäft des Einzelrechtsnachfolgers nach unentgeltlichem Erwerb
8. Einlage von Geld statt Forderungsverzicht gegenüber der eigenen GmbH: Ist das ein Gestaltungsmissbrauch?
9. Einlagenrückgewähr (§ 27 KStG) aus Drittstaatenbeteiligungen: Die Verwaltung gibt nach
10. Gewerbesteuer: Auch umgelegte Grundsteuer unterliegt der Hinzurechnung nach § 8 Nr. 1 GewStG

Themen des Monats Mai 2022

Teil A: Aktuelle Informationen
I N H A L T
1. Weitere Verlängerung der Erklärungsfristen für den Besteuerungszeitraum
2020 durch das Vierte Corona-Steuerhilfegesetz
2. Verfassungsmäßigkeit des Abzugs einer zumutbaren Belastung bei der
Berücksichtigung von Krankheits- und Pflegekosten als außergewöhnliche
Belastungen
3. Steuerliche Behandlung der Aufwandsentschädigungen an
Erhebungsbeauftragte im Rahmen des Zensus 2022
4. Ukraine-Krise: Aktuelle steuerliche Entwicklungen
5. Gewinne aus Restschuldbefreiungen
6. Keine gewerbesteuerliche Hinzurechnung von Miet- und Pachtzinsen, die zu
Herstellungskosten führen
7. Rückstellungen für Nachbetreuung von Werkzeugverträgen
8. Realteilung: Zurechnung eines Gewinns aus einer Sperrfristverletzung nach
§ 16 Abs. 3 Satz 3 EStG
9. Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer einer Flugbegleiterin
10. Ist die Abgeltungsteuer verfassungswidrig?

Skript Dezember 2013 (als Beispiel)

1. AIFM-Steueranpassungsgesetz erneut eingebracht
2. Teileinkünfteverfahren bei Forderungsverlusten und verbilligten Nutzungsüberlassungen
3. Einbringungen in Personengesellschaften mit Gutschrift auf einem Darlehenskonto
4. Personengesellschaften: Übertragungen zwischen Schwestergesellschaften
5. Übertragung von Wirtschaftsgütern bei einer Ein-Mann-GmbH & Co. KG.
6. Minderung einer Rückstellung wegen künftiger Vorteile
7. Berechnung von Pensionsrückstellungen bei gewinn- abhängigen Pensionsleistungen0
8. Steuerliche Behandlung der neuen Rechtsform PartGmbB
9. Überlassung mehrerer Kfz an Arbeitnehmer
10. Lohnsteuerliche Behandlung von Betriebsveranstaltungen
11. Pauschaler Kilometersatz verfassungsgemäß
12. Keine 44 €-Freigrenze mehr für Zukunftssicherungsleistungen
13. Reisekosten ab 2014; neue Pauschalen für Auslandsreisen
14. Anschaffungsnebenkosten bei unentgeltlichem Erwerb
15. Zuwendungsbestätigungen
16. Anrechnung ausländischer Steuern
17. Handwerkerleistungen: Barzahlung bleibt tabu!

Skript herunterladen

Präsentation herunterladen