Herzlich Willkommen!

Die Private Akademie für Steuerrecht in der Wirtschaft Stuttgart GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, das Steuerrecht für Angehörige der steuerberatenden Berufe bzw. einem ähnlichen Adressatenkreis so aufzubereiten, dass der Nutzen für jeden Teilnehmer optimal ist.

Wichtige Informationen aus aktuellem Anlass (Stand 31.03.2021):

Da wir aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung und der Entwicklung der Inzidenzzahlen auch für die Arbeitskreise im April 2021 keine Präsenzveranstaltungen durchführen können, bieten wir Ihnen an jedem Tag, an dem eigentlich Vor-Ort-Veranstaltungen geplant waren, jeweils ein Online-Seminar an.

Die Termine der Online-Seminare sind:

Mittwoch, 07. April 2021 um 18 Uhr
Donnerstag, 08. April 2021 um 18 Uhr
Montag, 12.April 2021 um 18 Uhr
Dienstag, 13. April 2021 um 18 Uhr
Montag, 19. April 2021 um 18 Uhr
Dienstag, 20. April 2021 um 18 Uhr
Mittwoch, 21. April 2021um 18 Uhr
Donnerstag, 22. April 2021um 18 Uhr
Montag, 26. April 2021 um 18 Uhr
Dienstag, 27. April 2021 um 18 Uhr
Mittwoch, 28. April 2021 um 18 Uhr
Donnerstag, 29. April 2021 um 18 Uhr

Die entsprechenden Links zu den oben genannten Online-Seminaren finden Sie im geschützten Mitgliederbereich unter dem entsprechendem Skriptmonat (bitte Skriptmonat anklicken; Bsp.: Termine und Links für April 2021: -> Skriptmonat April 2021 anklicken)

Wir hoffen natürlich, dass wir ab Mai 2021 wieder an allen Orten unsere Arbeitsgemeinschaften als Präsenzveranstaltung abhalten dürfen.

Wir bitten Sie deshalb immer auf unserer Homepage www.pasw.de vorbeizuschauen, um den neuesten Stand bezüglich Präsenzveranstaltungen in den kommenden Monaten zu erfahren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Themen des Monats April 2021

Teil A: Aktuelle Informationen
I N H A L T
1. Bilanzierung von Corona-Hilfen im Jahresabschluss auf den 31.12.2020
2. Entwurf des Körperschaftsteuermodernisierungsgesetzes
3. Beiträge zur Berufshaftpflichtversicherung von angestellten Rechtsanwälten als Arbeitslohn
4. Sponsoringaufwendungen einer ärztlichen Gemeinschaftspraxis als Betriebsausgaben
5. Rangrücktrittserklärung mit Tilgung auch „aus sonstigem freien Vermögen“: Kein Passivierungsverbot
6. Ehegattenarbeitsverhältnis: Anforderungen an die steuerliche Anerkennung
7. Keine Übertragung des dem anderen Elternteil zustehenden BEA-Freibetrages nach Volljährigkeit des Kindes
8. Helfer in Impfzentren: Übungsleiter- oder Ehrenamtspauschale möglich
9. Gutscheine und Geldkarten als Sachbezüge: Übergangsregelung bis 31.12.2021
10. Darstellung von Gesellschafterkonten in der E-Bilanz bei Personengesellschaften
11. Update: Steuerpflicht von Streubesitzdividenden (§ 8b Abs. 4 KStG) beim Bundesverfassungsgericht

Themen des Monats März 2021

Teil A: Aktuelle Informationen
I N H A L T
1. Corona-Gesetzgebung
2. Aktuelle Corona-Regelungen der Finanzverwaltung
3. Arbeitsverhältnis zwischen Ehegatten: Wertguthabenvereinbarung muss Fremdvergleich standhalten
4. Firmenwagen: Privatnutzung durch Alleingesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH
5. Firmenfitness-Programm: Zufluss von Arbeitslohn, Anwendung der 44 Euro-Freigrenze, Pauschalierung nach § 37b EStG
6. Neue BFH-Rechtsprechung zur ersten Tätigkeitsstätte
7. Veräußerung von privaten Wirtschaftsgütern über eBay
8. § 4 Abs. 4a EStG: Es gilt ein neuer Gewinnbegriff!
9. Anerkennung der Freiberuflichkeit bei doppelstöckigen Personengesellschaften

Themen des Monats Februar 2021

Teil A: Steuersatzproblematik für die Praxis
1. Bedeutung und Rechtsgrundlage
2. (Vollständige) Leistungserbringung, § 27 Abs. 1 Satz 1 UStG
2.1 bei Lieferung
2.2 Werklieferung, § 3 Abs. 4 UStG (mit Hauptstoff des Werklieferers)
2.3 sonstige Leistung, § 3 Abs. 9 UStG
2.4 Im Rahmen der Steuerschuldumkehr nach § 13b UStG
2.6 Umtausch
3. Teilleistung, § 27 Abs. 1 Satz 2
4. Anzahlung, Vorauszahlung, Abschlagszahlung
5. Sonderfälle
5.1 Abrechnung nach Gebührenverordnung
5.2 Minderung des Entgelts/Preisnachlass
5.3 Zu hoher Steuerausweis (§ 14c Abs. 1 UStG), BMF 30.06.2020, Rd. 46 . 10
5.4 Sonderfälle
5.5 Sonderproblem Gutscheine in der Gastronomie

Themen des Monats Januar 2021

01/2021 Teil A

Teil A: Aktuelle Informationen
I N H A L T
1. Befreiung von der Pflicht zur elektronischen Übermittlung von Einkommensteuererklärungen
2. Kaufpreisaufteilung bei Erwerb einer vermieteten Eigentumswohnung
3. Prozesskosten für eine Umgangsrechtsstreit sind keine außergewöhnliche Belastungen
4. Erste Tätigkeitsstätte bei einer vollzeitigen Bildungsmaßnahme
5. Werbungskosten bei Auslands(praxis)semestern
6. § 7g EStG: Ein Abzug von den Anschaffungskosten nach Einreichung der Bilanz ist eine Bilanzänderung
7. Corona-Update

Skript Dezember 2013 (als Beispiel)

1. AIFM-Steueranpassungsgesetz erneut eingebracht
2. Teileinkünfteverfahren bei Forderungsverlusten und verbilligten Nutzungsüberlassungen
3. Einbringungen in Personengesellschaften mit Gutschrift auf einem Darlehenskonto
4. Personengesellschaften: Übertragungen zwischen Schwestergesellschaften
5. Übertragung von Wirtschaftsgütern bei einer Ein-Mann-GmbH & Co. KG.
6. Minderung einer Rückstellung wegen künftiger Vorteile
7. Berechnung von Pensionsrückstellungen bei gewinn- abhängigen Pensionsleistungen0
8. Steuerliche Behandlung der neuen Rechtsform PartGmbB
9. Überlassung mehrerer Kfz an Arbeitnehmer
10. Lohnsteuerliche Behandlung von Betriebsveranstaltungen
11. Pauschaler Kilometersatz verfassungsgemäß
12. Keine 44 €-Freigrenze mehr für Zukunftssicherungsleistungen
13. Reisekosten ab 2014; neue Pauschalen für Auslandsreisen
14. Anschaffungsnebenkosten bei unentgeltlichem Erwerb
15. Zuwendungsbestätigungen
16. Anrechnung ausländischer Steuern
17. Handwerkerleistungen: Barzahlung bleibt tabu!

Skript herunterladen

Präsentation herunterladen