Herzlich Willkommen!

 
Die Private Akademie für Steuerrecht in der Wirtschaft Stuttgart GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, das Steuerrecht für Angehörige der steuerberatenden Berufe bzw. einem ähnlichen Adressatenkreis so aufzubereiten, dass der Nutzen für jeden Teilnehmer optimal ist.

Hinweis zu den monatlichen Arbeitsgemeinschaften:
 
Neben unseren monatlichen Präsenzveranstaltungen bieten wir Ihnen auch weiterhin zwei Online-Seminare im Monat an. Die Termine und Links finden Sie jeweils im geschützten Mitgliederbereich unter dem entsprechendem Skriptmonat (bitte hierzu das Skript anklicken).

Anmeldungen können erfolgen an:
Private Akademie für Steuerrecht in der Wirtschaft Stuttgart GmbH
Ohmstraße 14
72622 Nürtingen
Tel.: 07022/9609052
Fax: 07022/9609053
E-Mail: info@pasw.de (bitte das entsprechende Anmeldeformular benutzen)

Themen des Monats Juni 2024

Teil A: Aktuelle Informationen
I N H A L T
1. Abschluss einer energetischen Maßnahme bei Ratenzahlung
2. Wahlrecht nach § 32d Abs. 2 Nr. 3 EStG bei unternehmerischen Beteiligungen
3. Schätzung der Restnutzungsdauer eines Gebäudes nach Maßgabe der Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV)
4. Behandlung von Prozesskosten zur Erlangung nachehelichen Unterhalts
5. Die Jastrowsche Klausel beim Berliner Testament

Themen des Monats Mai 2024

Teil A: Aktuelle Informationen
I N H A L T
1. Jahressteuergesetz 2024
2. BFH bestätigt die strenge Trennungstheorie bei teilentgeltlichen
Übertragungen im Privatvermögen
3. Rückgängigmachung von Investitionsabzugsbeträgen für steuerbefreite PVAnlagen
4. Beteiligung an der Komplementär-GmbH als funktional wesentliche
Betriebsgrundlage des Mitunternehmeranteils bei Einbringung nach § 24
UmwStG
5. Ermäßigte Besteuerung bei Einmalzahlung aus betrieblicher Altersversorgung
6. Nutzungsersatz bei Rückabwicklung eines Darlehensvertrags als Einkünfte
nach § 20 Abs. 1 Nr. 7 EStG
7. Pauschalierung nach § 37b EStG bei Einladung in eine VIP-Loge

Themen des Monats April 2024

Teil A: Aktuelle Informationen
I N H A L T
1. Aktuelle Steuergesetze
2. Verzicht eines Mitunternehmers auf eine unter Nennwert erworbene Forderung
3. Rechnungsabgrenzung: Was ist eine „bestimmte Zeit“?
4. Zuordnung eines Bauleiters zur ersten Tätigkeitsstätte
5. Leasing-Restwertmodell bei Autohändlern: Keine Rückstellung
6. Pauschbeträge für unentgeltliche Wertabgaben
7. § 8b Abs. 4 KStG: Ein sog. „Blockerwerb“ kann zur Steuerfreiheit von Dividenden führen
8. Besteuerung von „Earn-Out-Zahlungen“: Neue Linie des BFH

Themen des Monats März 2024

Teil A: Aktuelle Informationen
I N H A L T
1. Wachstumschancengesetz: Das Ergebnis des Vermittlungsausschusses
2. Von Gesamthand in Gesamthand: Das Bundesverfassungsgericht lässt den Buchwertansatz zu!
3. § 7g EStG: Kein IAB für den Erwerb eines Mitunternehmeranteils
4. Wegzugsbesteuerung in die Schweiz: Verloren und doch gewonnen!
5. Rentenbesteuerung: Das Bundesverfassungsgericht weist die Verfassungsbeschwerden zurück
6. Unterkunftskosten bei doppelter Haushaltsführung im Ausland
7. Neue Bescheinigungsmuster beim § 35c EStG
8. Die Finanzverwaltung äußert sich zur Optionsverschonung bei der Erbschaftsteuer

Skript Dezember 2013 (als Beispiel)

1. AIFM-Steueranpassungsgesetz erneut eingebracht
2. Teileinkünfteverfahren bei Forderungsverlusten und verbilligten Nutzungsüberlassungen
3. Einbringungen in Personengesellschaften mit Gutschrift auf einem Darlehenskonto
4. Personengesellschaften: Übertragungen zwischen Schwestergesellschaften
5. Übertragung von Wirtschaftsgütern bei einer Ein-Mann-GmbH & Co. KG.
6. Minderung einer Rückstellung wegen künftiger Vorteile
7. Berechnung von Pensionsrückstellungen bei gewinn- abhängigen Pensionsleistungen0
8. Steuerliche Behandlung der neuen Rechtsform PartGmbB
9. Überlassung mehrerer Kfz an Arbeitnehmer
10. Lohnsteuerliche Behandlung von Betriebsveranstaltungen
11. Pauschaler Kilometersatz verfassungsgemäß
12. Keine 44 €-Freigrenze mehr für Zukunftssicherungsleistungen
13. Reisekosten ab 2014; neue Pauschalen für Auslandsreisen
14. Anschaffungsnebenkosten bei unentgeltlichem Erwerb
15. Zuwendungsbestätigungen
16. Anrechnung ausländischer Steuern
17. Handwerkerleistungen: Barzahlung bleibt tabu!

Skript herunterladen

Präsentation herunterladen