Herzlich Willkommen!

Die Private Akademie für Steuerrecht in der Wirtschaft Stuttgart GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, das Steuerrecht für Angehörige der steuerberatenden Berufe bzw. einem ähnlichen Adressatenkreis so aufzubereiten, dass der Nutzen für jeden Teilnehmer optimal ist.

Wichtige Informationen aus aktuellem Anlass (Stand 08.01.2021):

Da wir aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung im Januar 2021 keine Präsenzveranstaltungen durchführen können, bieten wir Ihnen an jedem Tag, an dem eigentlich Vor-Ort-Veranstaltungen geplant waren, jeweils ein Online-Seminar an.

Die Termine der Online-Seminare sind:

Dienstag, 12. Januar 2021 um 18 Uhr
Mittwoch, 13. Januar 2021 um 18 Uhr
Donnerstag, 14. Januar 2021 um 18 Uhr
Montag, 18. Januar 2021 um 18 Uhr
Dienstag, 19. Januar 2021 um 18 Uhr
Mittwoch, 20. Januar 2021 um 18 Uhr
Donnerstag, 21.Januar 2021 um 18 Uhr
Montag, 25. Januar 2021 um 18 Uhr
Dienstag, 26. Januar 2021 um 18 Uhr

Die entsprechenden Links zu den oben genannten Online-Seminaren finden Sie im geschützten Mitgliederbereich unter dem entsprechendem Skriptmonat (bitte Skriptmonat anklicken; Bsp.: Termine und Links für Januar 2021: -> Skriptmonat Januar 2021 anklicken)

Wir hoffen natürlich, dass wir ab Februar 2021 wieder an allen Orten unsere Arbeitsgemeinschaften als Präsenzveranstaltung abhalten dürfen.

Wir bitten Sie deshalb immer auf unserer Homepage www.pasw.de vorbeizuschauen, um den neuesten Stand bezüglich Präsenzveranstaltungen in den kommenden Monaten zu erfahren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Themen des Monats Februar 2021

Teil A: Steuersatzproblematik für die Praxis
1. Bedeutung und Rechtsgrundlage
2. (Vollständige) Leistungserbringung, § 27 Abs. 1 Satz 1 UStG
2.1 bei Lieferung
2.2 Werklieferung, § 3 Abs. 4 UStG (mit Hauptstoff des Werklieferers)
2.3 sonstige Leistung, § 3 Abs. 9 UStG
2.4 Im Rahmen der Steuerschuldumkehr nach § 13b UStG
2.6 Umtausch
3. Teilleistung, § 27 Abs. 1 Satz 2
4. Anzahlung, Vorauszahlung, Abschlagszahlung
5. Sonderfälle
5.1 Abrechnung nach Gebührenverordnung
5.2 Minderung des Entgelts/Preisnachlass
5.3 Zu hoher Steuerausweis (§ 14c Abs. 1 UStG), BMF 30.06.2020, Rd. 46 . 10
5.4 Sonderfälle
5.5 Sonderproblem Gutscheine in der Gastronomie

Themen des Monats Januar 2021

01/2021 Teil A

Teil A: Aktuelle Informationen
I N H A L T
1. Befreiung von der Pflicht zur elektronischen Übermittlung von Einkommensteuererklärungen
2. Kaufpreisaufteilung bei Erwerb einer vermieteten Eigentumswohnung
3. Prozesskosten für eine Umgangsrechtsstreit sind keine außergewöhnliche Belastungen
4. Erste Tätigkeitsstätte bei einer vollzeitigen Bildungsmaßnahme
5. Werbungskosten bei Auslands(praxis)semestern
6. § 7g EStG: Ein Abzug von den Anschaffungskosten nach Einreichung der Bilanz ist eine Bilanzänderung
7. Corona-Update

Themen des Monats Dezember 2020

Teil A: Aktuelle Informationen
I N H A L T
1. Abgeltungsteuer: Antrag auf Günstigerprüfung nach Änderung eines bestandskräftigen Steuerbescheids ist ein rückwirkendes Ereignis
2. Abgeltungsteuer: 25 %-Steuersatz bei Darlehensgewährung an eine GmbH durch Ehegatten des Gesellschafters
3. Vorweggenommene Erbfolge: Übertragung eines Grundstücks mit Abbruchabsicht des Übernehmers
4. Verbilligte Übertragung eines Grundstücks gegen Zeitrente; Aufteilung in einen Zins- und Tilgungsanteil
5. Substanzbesteuerung von Wirtschaftsgütern im Betriebsvermögen auch bei teilweiser Abzugsbeschränkung
6. Arbeitnehmer mit Elektro-Firmenwagen: Lohnsteuerliche Behandlung des Ladestromes
7. Steuerfreie Corona-Beihilfe noch in 2020 nutzen
8. Zahlung von Verwarnungsgeldern als Arbeitslohn
9. Wegzugsbesteuerung nach § 6 AStG bei Wegzug in die Schweiz
10. Handwerkerleistungen außerhalb des Haushalts nicht nach § 35a EStG begünstigt
11. Corona: Die neuen Novemberhilfen

Themen des Monats November 2020

Teil A: Aktuelle Gesetzgebung zur Umsatzsteuer
1. Regierungsentwurf des Jahressteuergesetzes 2020

Teil B: Aktuelle Verwaltungsanwei-sungen und Rechtsprechung
1. Begriff der Werklieferung / Werkleistung
2. Bestimmung der bewegten Lieferung in einem Reihengeschäft (a.F.)
3. Weitere Vorlage des BFH zur Organschaft an den EuGH
4. Ausbau von öffentlichen Straßen durch private Unternehmer
5. Auswirkungen der sog. Missbrauchsrechtsprechung des EuGH
6. Veräußerung von Kapitallebensversicherungen auf dem Zweitmarkt als
7. Behandlung von verdeckten Preisnachlässen i.Z.m. sog. Streckengeschäften im Gebrauchtwagenhandel
8. Anwendung der Mindestbemessungsgrundlage nach § 10 Abs. 5 UStG auf die Lieferung von Strom u. Wärme an zum Vorsteuerabzug ber. Unternehmer
9. Postalische Erreichbarkeit des Rechnungsausstellers
10. Befristete Absenkung des allgemeinen und ermäßigten Umsatzsteuersatzes
11. Einfuhrumsatzsteuer
12. Keine Rechnung ohne Leistungsbeschreibung
13. Rückwirkung der Rechnungsberichtigung
14. Berichtigung des Vorsteuerabzugs – Berichtigungsobjekt
15. Elektro- oder Hybridelektrofahrzeuge und Fahrräder – ustliche Behandlung

Skript Dezember 2013 (als Beispiel)

1. AIFM-Steueranpassungsgesetz erneut eingebracht
2. Teileinkünfteverfahren bei Forderungsverlusten und verbilligten Nutzungsüberlassungen
3. Einbringungen in Personengesellschaften mit Gutschrift auf einem Darlehenskonto
4. Personengesellschaften: Übertragungen zwischen Schwestergesellschaften
5. Übertragung von Wirtschaftsgütern bei einer Ein-Mann-GmbH & Co. KG.
6. Minderung einer Rückstellung wegen künftiger Vorteile
7. Berechnung von Pensionsrückstellungen bei gewinn- abhängigen Pensionsleistungen0
8. Steuerliche Behandlung der neuen Rechtsform PartGmbB
9. Überlassung mehrerer Kfz an Arbeitnehmer
10. Lohnsteuerliche Behandlung von Betriebsveranstaltungen
11. Pauschaler Kilometersatz verfassungsgemäß
12. Keine 44 €-Freigrenze mehr für Zukunftssicherungsleistungen
13. Reisekosten ab 2014; neue Pauschalen für Auslandsreisen
14. Anschaffungsnebenkosten bei unentgeltlichem Erwerb
15. Zuwendungsbestätigungen
16. Anrechnung ausländischer Steuern
17. Handwerkerleistungen: Barzahlung bleibt tabu!

Skript herunterladen

Präsentation herunterladen