Herzlich Willkommen!

Die Private Akademie für Steuerrecht in der Wirtschaft Stuttgart GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, das Steuerrecht für Angehörige der steuerberatenden Berufe bzw. einem ähnlichen Adressatenkreis so aufzubereiten, dass der Nutzen für jeden Teilnehmer optimal ist.

Themen des Monats Mai 2017

Teil A: Aktuelle Informationen
INHALT
1. Entwicklung der Gesetzgebung
2. Erbschaft bei einer GmbH: Doppelbelastung durch KSt und ErbSt
3. Private Pkw-Nutzung bei Gesellschaftern von Personengesellschaften
4. Arbeitszimmer: „Anderer Arbeitsplatz“ bei einem Selbständigen
5. Vermietung eines häuslichen Arbeitszimmers
6. Entschädigung für ehrenamtliche Richterinnen und Richter (Schöffen)
7. Termingeschäfte in der Abgeltungsteuer: Verlust durch Zahlung eines
Barausgleichs abzugsfähig
8. Kapitalmaßnahme der Hewlett-Packard Co (USA) im November 2015
9. Gesellschafterdarlehen: Abgeltungsteuertarif bei mittelbarer Beteiligung
10. Verlustausgleich bei abgeltend besteuerten negativen Einkünften aus
Kapitalvermögen
11. Zeitpunkt der Berücksichtigung eines Veräußerungsverlusts bei Ratenzahlung
(§ 23 EStG)
12. Stufenweise Ermittlung der zumutbaren Belastung nach § 33 EStG

Themen des Monats April 2017

Teil A: Aktuelle Informationen
INHALT
1. Firmenwagenbesteuerung: Zuzahlungen des Arbeitnehmers mindern geldwerten Vorteil
2. Gewerblicher Grundstückshandel: Nur Anlaufverluste bei fehlgeschlagenem Verkauf
3. Mittelbare Grundstücksschenkung: Die Gebäude-AfA steht dem Beschenkten zu
4. Berufsständische Versorgungswerke: Sterbegeld und Beitragserstattungen
5. Arbeitszimmer: Personenbezogener Höchstbetrag bei Ehegatten
6. Verfassungsmäßigkeit der Abgeltungswirkung der Entfernungspauschale
7. Kein Splittingtarif für Alleinerziehende
8. 44 Euro-Freigrenze: Guthaben- oder Prepaidkarten bzw. Versicherungsschutz
9. Überlassung einer Bahncard oder Monatskarte des ÖPNV an Arbeitnehmer
10. Parkplatzgestellung an Arbeitnehmer

Themen des Monat März 2017

Teil A: Aktuelle Informationen
INHALT
1. Gebäude auf dem Grundstück des Nichtunternehmer-Ehegatten
2. Pensionsalter bei Pensionszusagen an Gesellschafter-Geschäftsführer
3. Leasing-Sonderzahlungen bei der Einnahmenüberschussrechnung (EÜR)
4. Organschaft: Abführung des Abstockungsgewinns aufgrund der Neubewertung der Pensionsrückstellungen
5. Runder Geburtstag: Feier kann beruflich veranlasst sein
6. Kapitalabfindung aus einer Pensionskasse: Keine Fünftelregelung
7. Verwarnungsgelder: Führt die Zahlung durch den Arbeitgeber zu steuerpflichtigem Arbeitslohn?
8. Barabfindung bei einem Aktientausch bei Aktienerwerb vor 2009 nicht steuerbar
9. Kassenführung: Das „Zählprotokoll“ ist nicht zwingend
10. Managementbeteiligung: Führt Gewinn aus der Beteiligung zu Arbeitslohn?
11. Der Sanierungserlass hat keine Rechtsgrundlage
12. Übergangsregelung zur Verrechnung von Altverlusten
13. Der aktuelle Vorläufigkeitskatalog

Skript Dezember 2013 (als Beispiel)

1. AIFM-Steueranpassungsgesetz erneut eingebracht
2. Teileinkünfteverfahren bei Forderungsverlusten und verbilligten Nutzungsüberlassungen
3. Einbringungen in Personengesellschaften mit Gutschrift auf einem Darlehenskonto
4. Personengesellschaften: Übertragungen zwischen Schwestergesellschaften
5. Übertragung von Wirtschaftsgütern bei einer Ein-Mann-GmbH & Co. KG.
6. Minderung einer Rückstellung wegen künftiger Vorteile
7. Berechnung von Pensionsrückstellungen bei gewinn- abhängigen Pensionsleistungen0
8. Steuerliche Behandlung der neuen Rechtsform PartGmbB
9. Überlassung mehrerer Kfz an Arbeitnehmer
10. Lohnsteuerliche Behandlung von Betriebsveranstaltungen
11. Pauschaler Kilometersatz verfassungsgemäß
12. Keine 44 €-Freigrenze mehr für Zukunftssicherungsleistungen
13. Reisekosten ab 2014; neue Pauschalen für Auslandsreisen
14. Anschaffungsnebenkosten bei unentgeltlichem Erwerb
15. Zuwendungsbestätigungen
16. Anrechnung ausländischer Steuern
17. Handwerkerleistungen: Barzahlung bleibt tabu!

Skript herunterladen

Präsentation herunterladen