Herzlich Willkommen!

Die Private Akademie für Steuerrecht in der Wirtschaft Stuttgart GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, das Steuerrecht für Angehörige der steuerberatenden Berufe bzw. einem ähnlichen Adressatenkreis so aufzubereiten, dass der Nutzen für jeden Teilnehmer optimal ist.
 
Wichtige Information aus aktuellem Anlass: die ab dem 16.03.2020 terminierten Arbeitsgemeinschaften werden auf einen Zeitraum nach dem 19.04.2020 verschoben. Ausnahme: Die AG’s in Heidelberg und Reutlingen am 16.03.2020 finden statt).
 
Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Themen des Monats März 2020

Teil A: Aktuelle Informationen
I N H A L T
1. § 23 EStG I: Unentgeltlicher Erwerb bei Übernahme einer Grundschuld ohne das dazugehörende Darlehen / Einräumung eines Wohnrechts
2. § 23 EStG II: Verkauf einer eigengenutzten Wohnung mit Arbeitszimmer insgesamt nicht steuerbar
3. Rentenbesteuerung: Wann liegt eine verfassungswidrige Doppelbesteuerung vor?
4. Kapitalerträge: Nachträglicher Antrag auf Überprüfung des Steuereinbehalts nach § 32d Abs. 4 EStG
5. Verkauf einer Immobilie: Verwendung des Erlöses zum Erwerb einer anderen Immobilie
6. Gesellschafterdarlehen an GmbH: Keine Betriebsaufspaltung
7. Kinderfreibetrag: Anrechnung von Kindergeld auch bei fehlender Auszahlung?
8. Erstausbildung / Erststudium: Kein Werbungskostenabzug
9. Update Gehaltsumwandlung: Nichtanwendungserlass und eventuelle Gesetzesänderung
10. Realsplitting: Werbungskostenabzug zulässig?
11. Grundstücksteile von untergeordnetem Wert: Wertsteigerungen führen zu Problemen

Themen des Monats Februar 2020

Teil A: Gesetzesänderungen

1. Drittes Bürokratieentlastungsgesetz
2. Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (JStG 2019)
3. Gesetz zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 im Steuerrecht

Themen des Monats Januar 2020

Teil A: Aktuelle Informationen
I N H A L T
1. Neue Steuergesetze
2. Auflösung einer positiven Ergänzungsrechnung anlässlich der Veräußerung des Teils eines Mitunternehmeranteils
3. Abzinsung von unverzinslichen langfristigen Darlehen
4. Rentennachzahlungen und ermäßigte Besteuerung
5. Zeitwertkonten bei GmbH-Geschäftsführern: Die Finanzverwaltung folgt dem BFH
6. Rechtsprechungsänderung zur Übernahme von Steuerberatungskosten bei Nettolohnvereinbarung
7. Abgrenzung Gewerbebetrieb und freiberufliche Tätigkeit
8. Kein Abzug von anteiligen Gebäudeaufwendungen als Betriebsausgaben einer Tagesmutter
9. Vergessene AfA in der Einkommensteuererklärung als offenbare Unrichtigkeit
10. Aktuelles aus der Erbschaftsteuer
11. Ertrag aus Währungskurssicherungsgeschäft erhöht steuerfreien Veräußerungsgewinn aus Anteilsverkauf

Skript Dezember 2013 (als Beispiel)

1. AIFM-Steueranpassungsgesetz erneut eingebracht
2. Teileinkünfteverfahren bei Forderungsverlusten und verbilligten Nutzungsüberlassungen
3. Einbringungen in Personengesellschaften mit Gutschrift auf einem Darlehenskonto
4. Personengesellschaften: Übertragungen zwischen Schwestergesellschaften
5. Übertragung von Wirtschaftsgütern bei einer Ein-Mann-GmbH & Co. KG.
6. Minderung einer Rückstellung wegen künftiger Vorteile
7. Berechnung von Pensionsrückstellungen bei gewinn- abhängigen Pensionsleistungen0
8. Steuerliche Behandlung der neuen Rechtsform PartGmbB
9. Überlassung mehrerer Kfz an Arbeitnehmer
10. Lohnsteuerliche Behandlung von Betriebsveranstaltungen
11. Pauschaler Kilometersatz verfassungsgemäß
12. Keine 44 €-Freigrenze mehr für Zukunftssicherungsleistungen
13. Reisekosten ab 2014; neue Pauschalen für Auslandsreisen
14. Anschaffungsnebenkosten bei unentgeltlichem Erwerb
15. Zuwendungsbestätigungen
16. Anrechnung ausländischer Steuern
17. Handwerkerleistungen: Barzahlung bleibt tabu!

Skript herunterladen

Präsentation herunterladen